Aktuelle Seite: Home Wirtschaftsprüfung Sonderprüfungen

sp.jpgZusätzlich zu den gesetzlichen und freiwilligen Jahresabschlussprüfungen führen wir in Ihrem Unternehmen auch gesetzliche und freiwillige Sonderprüfungen durch.

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt dabei auf der Durchführung von Sonderprüfungen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) und dem Haushaltsgrundsätzegesetz (HGrG).

So können stromintensive Unternehmen des produzierenden Gewerbes auf Antrag von der EEG-Umlage befreit bzw. entlastet werden. Dieser Antrag bedarf einer Prüfung nach § 40 ff. EEG durch einen Wirtschaftsprüfer.

Mit unserer Prüfung unterstützen wir den Antrag stromintensiver Unternehmen des produzierenden Gewerbes auf Begrenzung der EEG-Umlage.

 

 

Unser Leistungsspektrum umfasst somit im Wesentlichen folgende Prüfungen:

  • Prüfungen nach Sondervorschriften (EEG, MaBV, DSD: „Grüner Punkt“)
  • Prüfung nach § 53 HGrG
  • Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU)
  • Gründungs- und Umwandlungsprüfungen
  • Due Diligence Prüfungen (wirtschaftlich und steuerrechtlich)
  • Prüfungen des rechnungslegungsbezogenen internen Kontrollsystems bei nicht prüfungspflichtigen Unternehmen
  • Prüfungen von Investitions- und Finanzplänen
  • Kreditwürdigkeitsprüfungen
  • Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Unterschlagungsprüfungen
  • Mittelverwendungsprüfungen

Newsletter Anmeldung


Das Newsletter Archiv erreichen Sie über den Hyperlink.